Eine Wurzelbehandlung muss nicht mehr schmerzhaft sein

Die primäre Wurzelkanal­behandlung – wann und wie?

Was sind die Ursachen für eine Wurzelentzündung?

Undichte Füllungen, tiefe Karies, aber auch ein unfallbedingter Schlag auf den Zahn können Entzündungen der Zahnwurzel auslösen. Je früher ein entzündeter Zahn endodontisch behandelt wird, umso eher kann der Zahn verlässlich und schonend gerettet werden.

Ihre Vorteile mit unserer Behandlung im Bereich Wurzelkanal­behandlung in München

Dres. Seutter und Maliszewski
  • Lorum ipsum dolor
  • Lorum ipsum dolor
  • Lorum ipsum dolor
  • Lorum ipsum dolor
  • Lorum ipsum dolor

Die Zahnspezialisten Theatiner
Ihr Spezialist für Wurzelkanal­behandlung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Sie haben noch Fragen zum Thema Wurzelbehandlung in München?

Ihre Ansprechpartner
Dres. Seutter und Maliszewski

089 30 90 69 60 Jetzt Online-Termin buchen  

Wie gehen wir bei einer Wurzelbehandlung Behandlung in München vor

  1. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est
  2. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod.
  3. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut.

Behandlung Deluxe

  • Lassen Sie sich während Ihrer Behandlung durch die Massagefunktion unserer Behandlungsstühle verwöhnen
  • Genießen Sie Ihre individuelle Musikauswahl während der Behandlung - Sie entscheiden was Sie gerne bei uns hören wollen!
  • Alle Räume sind klimatisiert
  • Die Praxis wird ständig über einen Pollen- und Feinstaubfilter von außen mit Frischluft versorgt

Dieser Komfort und die Professionalität unseren postgradual und universitär ausgebildeten Implantologen, macht Ihr Zahnimplantat-Behandlung bei den Implantologen der Zahnspezialisten Theatiner in München zu einem perfekten Erlebnis.

Sie haben noch weitere Fragen zum Thema Wurzelbehandlung?

Welche Arten von Wurzelentzündung gibt es und welche Symptome sind damit verbunden?

a) Entzündung des Nervgewebes
Bei der Entzündung einer vitalen Zahnwurzel lebt das Gewebe noch. Die Symptome: Der Patient hat starke, evtl. ausstrahlende, pulsierende Schmerzen und reagiert sehr empfindlich auf Kaltes und evtl. Heißes im Mund.

b) Entzündung des Knochens bei abgestorbenem Zahn
Die Entzündung einer vitalen Zahnwurzel kann zum Absterben des Zahns führen, was nicht unbedingt mit Schmerzen verbunden ist. Oft erkennt man diese Art der Knochenentzündung durch Zufall am Röntgenbild in Form eines dunklen Schattens und eines kreisförmigen Befundes an der Wurzelspitze. Das Zahngewebe lebt in diesem Fall nicht mehr.
Im fortgeschrittenen Stadium treten dumpfe, ausstrahlende Schmerzen im Knochenbereich auf, und es kann zu Schwellung und Fistelbildung kommen. In dem Fall sind die Bakterien bereits im Wurzelkanal. Der Knochen ist entzündet.

c) Wurzelentzündung durch Trauma bzw. Zahnfraktur
Die meisten Traumata finden bei Kindern und Jugendlichen statt. In diesem Alter kommt ein Implantat noch nicht in Frage. Der Zahn ist aber extrem wichtig, auch für die weitere Entwicklung des Kiefers und des gesamten Körpers. Deshalb empfiehlt Endodontologe Dr. Michael Bauer:
„Das abgebrochene Zahnstück feucht halten und sofort mitbringen!“

Wenn ein Stück vom Zahn durch einen Unfall verursacht abbricht oder der Zahn komplett ausfällt, sollte der Zahn oder das Stück in einer speziellen Zahn-Rettungsbox, in Speichel oder in H-Milch transportiert und sofort zum Endodontologen gebracht werden. Er kann das abgebrochene Stück oder den Zahn wieder einsetzen, sofern er noch nicht ausgetrocknet ist.

Bei Unfällen und bei Abbruch der kleinsten Zahnecke ist der Endodontologe der beste Ansprechpartner, um den Zahn zu erhalten.

Wie gehen wir bei einer Wurzelentzündung vor?

Dank optischer Vergrößerungen (z. B. Mikroskop) können wir bei den Zahnspezialisten Theatiner den Zugang zum Zahninneren (ein kleines Loch) sehr minimal halten, um den Zahn so wenig wie möglich zu schädigen. Über diesen Zugang entfernen wir das entzündete Nervgewebe im Inneren des betroffenen Zahns.
Wichtig ist hier, dass die Gewebereste gründlich entfernt werden, auch die aus den Unregelmäßigkeiten und den Ausbuchtungen des Wurzelkanals. Wir nehmen uns für diesen Vorgang sehr viel Zeit und arbeiten ausschließlich mit innovativen, technischen Hilfsmitteln. Siehe die technische Ausstattung der Zahnspezialisten Theatiner. Zu schnell werden bei einer Wurzelbehandlung mit herkömmlicher Technik Gewebereste übersehen, die für eine erneute Entzündung sorgen können.

Wie erfolgt eine Wurzelkanalbehandlung bei einem vitalen Zahn?

Abhängig von der Blutungs- und Schmerzsituation des Zahnes ist die Behandlung für den Patienten in nur einer Sitzung möglich.

Zunächst entfernen wir das betroffene Gewebe besonders sorgfältig und schonend und desinfizieren ausführlich. Hierzu setzen wir Spüllösungen ein, die den Körper so wenig wie möglich belasten.

Um mit unseren Desinfektionslösungen den gesamten Kanal bis an die Spitze zu reinigen, erweitern wir den Wurzelkanal bis zur Wurzelspitze auf die richtige Länge und den richtigen Durchmesser.

Die Länge des Wurzelkanals ermitteln wir mit einem elektronischen Längenmessgerät (Endometrie). Über eine elektrische Widerstandsmessung erhalten wir so die genaue Länge des Kanals. Eventuell können dadurch zusätzliche Röntgenbilder vermieden werden.

Nachdem der Wurzelkanal sorgfältig aufbereitet worden ist, muss er mit einer dichten Wurzelfüllung verschlossen werden, um eine Reinfektion zu vermeiden. Hierzu verwenden wir Materialien, die sich durch sehr verlässliche Qualität auszeichnen. Je nach Befund kann abschließend eine Versorgung mit einer Krone oder Teilkrone nötig sein.

Wurzelbehandlung avital

Wurzelbehandlung avital

Ausgangs­befund

Medika­mentöse Einlage

Heilungs­status nach 6 Monaten

Heilungs­status nach 1 Jahr

Avitaler Frontzahn mit großer Knochenläsion und kompletter Ausheilung nach 1 Jahr (Kopie)

Avitaler Frontzahn mit großer Knochenläsion

Befund

Längen­kontrolle

Wurzel­füllung

Heilungs­status nach 1 Jahr

Musterheadline

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Häufige gestellte Fragen unserer Patienten zum Thema Wurzelbehandlung

Warum ist thermoplastisches Füllungsmaterial für eine absolut dichte Wurzelfüllung so wichtig?

Die sauberen Kanäle werden vollständig gefüllt und hermetisch versiegelt, sodass es nicht zu einer Reinfektion kommen kann.

Für die Füllung verwenden wir ein thermoplastisches Füllungsmaterial. Durch Erwärmung wird das Material weich und kann so alle Unregelmäßigkeiten der Kanäle perfekt füllen und abdichten.

Die einzelnen Schritte bei einer Wurzelbehandlung auf einen Blick.

Wie erfolgt eine Wurzelkanalbehandlung bei einem avitalen („toten“) Zahn?

Bei einem abgestorbenen Zahn ist der Wurzelkanal mit Bakterien kontaminiert. Deshalb erfolgt die Behandlung hier in der Regel immer in zwei Sitzungen.

1. Sitzung:
Reinigung des Kanals und desinfizierende medikamentöse Einlagen

2. Sitzung:
Wurzelkanalfüllung

Die grundsätzliche Wurzelkanalaufbereitung erfolgt wie bei der vitalen Wurzelkanalbehandlung. Ziel ist es, Bakterien maximal abzutöten. Hierzu setzen wir über einen Zeitraum von drei bis sechs Wochen ein Bakterien abtötendes Medikament ein. Während dieser Zeit ist der Zahn provisorisch, aber fest verschlossen. Die Wurzelkanalfüllung erfolgt dann in der zweiten Sitzung wie bei der vitalen Situation.

Sie haben noch Fragen zum Thema Wurzelkanal­behandlung in München?

Ihre Ansprechpartner
Dres. Seutter und Maliszewski

089 30 90 69 60 Jetzt Online-Termin buchen  

Das sagen unsere zufriedenen Patienten:

Bestens versorgt

Es ging um eine Teilkrone aus Keramik. Alles sehr sorgfältig gemacht:
Abdruck, Labor und Einkleben.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. M.Sc. Daniel Engler-Hamm auf jameda.de

Ich bin sehr zufrieden mit der Behandlung und dem Therapieerfolg

Vor ca. einem Jahr erhielt ich ein Oberkiefer-Schneidezahnimplantat von meinem Zahnarzt. Jedoch erwies sich am Ende, dass die Weichteil-/Gingivasituation nicht zufriedenstellend war. Ich suchte Dr. Engler-Hamm als Spezialisten für Implantologie auf und ließ das Implantat überprüfen. Beim dreidimensionalen Röntgen stellte sich heraus, dass das Implantat nicht gut im Knochen verankert war, da bei der Implantation nicht genügend auf einen ausreichenden Knochenaufbau geachtet worden war. Daraufhin wurde das Implantat entfernt, der Knochen rund um das leere Zahnfach professionell aufgebaut und danach ein neues Implantat eingesetzt. Das Spätergebnis ist bei weitem zufriedenstellender als bei der Erstversorgung. Das Implantat selbst ist kaum zu erkennen und auch das Zahnfleisch sieht wieder "normal" aus. Ich bin mit der Behandlung daher sehr zufrieden und froh, dass ich letztendlich einen Spezialisten auf diesem Gebiet gefunden hatte, der sein Handwerk bis ins kleineste Detail versteht und beherrscht sowie ein äußerst gutes Einfühlungsvermögen für den Patienten aufweist. Ich kann Dr. Engler-Hamm nur weiterempfehlen. Ich bin sehr zufrieden.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. M.Sc. Daniel Engler-Hamm auf jameda.de

Sehr kompetenter Arzt

Seit mehreren Jahren sehr zufrieden, auch während und nach größeren Eingriffen immer schmerzfrei gewesen. Dadurch habe ich ein enormes Vertrauen zu Dr. Engler-Hamm und würde nie mehr zu einem anderen Zahnarzt gehen wollen.

Weitere Patientenstimmen von Dr. med. dent. M.Sc. Daniel Engler-Hamm auf jameda.de

Waren auch Sie mit uns zufrieden? Dann empfehlen Sie uns weiter.